Cookies

LEADERSGATE verwendet ESSENTIELLE Cookies, um die Webseiten optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website.

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser- bzw. Endgeräte-Herstellers

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Rechtlicher Hinweis:

Die Cookie-Richtlinie der EU-DSGVO sieht im Wesentlichen vor, dass Sie beim Besuch einer Website über den Einsatz von Cookies in einer leicht verständlichen Form informiert werden und der Speicherung zustimmen müssen. Cookies dürfen laut der Richtlinie nur dann ungefragt gesetzt werden, wenn sie technisch notwendig sind – also beispielsweise ein Session-Cookies zur Speicherung der Spracheinstellung oder der Log-in-Daten. Die Cookies die wir verwenden, sind technisch notwendig und werden als ESSENTIELLE Cookies bezeichnen. Darüber hinaus verwenden wir zum Schutz Ihrer Privatsphäre keine weiteren Cookies.

Wir teilen die ESSENTIELLEN Cookies in folgende Kategorien ein:

Unbedingt erforderliche Cookies (technisch notwendig) (Typ 1)

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit Websites und deren Funktionen ordnungsgemäß arbeiten.

Funktions-Cookies (technisch notwendig) (Typ 2)

Diese Cookies ermöglichen es, Komfort und Leistung von Websites zu verbessern und verschiedene Funktionen zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können Spracheinstellungen in Funktions-Cookies gespeichert werden.

Speicherung

Man unterscheidet Cookies zudem anhand der Speicherung: flüchtige Sitzungs-Cookies und persistente Cookies.

Sitzungs-Cookies (Session Cookies) werden gelöscht, sobald der Browser geschlossen wird. Sie hinterlassen also kaum Spuren und sind in den meisten Browser-Konfigurationen erlaubt.

Persistente Cookies werden im Browser gespeichert. Sie können bei Bedarf über die Browser-Verwaltung gelöscht werden, haben in der Regel aber auch ein Verfallsdatum, nachdem sie automatisch gelöscht werden. Wegen der Speicherung sind sie nicht in allen Browser-Konfigurationen erlaubt – ermöglichen allerdings auch erst einige Komfort-Funktionen, die eine erneute Eingabe beim nächsten Besuch der Website vermeiden können.

Wir verwenden auf unserer Website folgende ESSENTIELLE Cookies:

Verwendete Cookies der öffentlichen Homepage (ohne Anmeldung)

Name

Beschreibung

Typ

Speicherung

JSESSIONID

Weist Ihrem Browser für die Dauer Ihres Besuches eine anonymisierte ID (Session ID) zu, um mehrere zusammengehörige Anfragen an den Server zu bündeln und einer Sitzung zuordnen zu können.

Typ 1

Nein

LFR_SESSION_STATE<ID>

Datumsangabe zur Handhabung von Sitzungsablauf-Meldungen

Typ 1

Nein

GUEST_LANGUAGE_ID

Sprachauswahl

Typ 2

Ja

USER_UUID, SCREEN_NAME

Ermöglicht die automatische Anmeldung über „Anmeldedaten speichern“ des Anmeldedialogs.

Typ 2

Ja

COOKIE_SUPPORT

Zeigt an, ob Cookies für weitere Funktionen unterstützt werden.

Typ 2

Ja

PRIVACY_READ<ID>

Zeigt an, dass Sie der Verwendung von Cookies auf unseren Seiten zustimmen. Es wird gesetzt, wenn Sie den Hinweis "Verwendung von Cookies" mit OK bestätigen. Ist dieses Cookie vorhanden, wird der Hinweis für 12 Monate nicht mehr angezeigt.

Typ 2

Ja

Zusätzlich verwendete Cookies im geschlossenen Bereich (mygate, LeadersGate)

Name

Beschreibung

Typ

Speicherung

audioDevice, audioOutputDevice, resolutionType, videoDevice

Speicherung der Nutzereinstellungen für Audio und Video. Die Auswahl der Gerätekennungen für Mikrofon, Lautsprecher, Auflösung und Kamera werden beim nächsten Start einer Videokonferenz automatisch verwendet

Typ 2

Ja

Verwendung von Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weiterhin nutzen wir das Zusatz-Tool „Google-Optimize“ zu Google Analytics.

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der durch Sie besuchten Webseiten ermöglichen. Google Analytics verwendet auch sogenannte Web Beacons (nicht sichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf Webseiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) werden an einen Server von Google, möglicherweise in den USA oder anderen Drittstaaten, übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden.

Folgende Datenarten werden von Google verarbeitet:

  • Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen)
  • IP-Adresse (nur anonymisiert)
  • Gerätekennungen

Darüber hinaus finden Sie weitere detaillierte Informationen zu den verarbeiteten Informationen unter www.google.com/intl/de/policies/privacy/ unter „Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Dienste erhalten“, sowie unter privacy.google.com/businesses/adsservices/.

Durch die Einbindung von Google Analytics verfolgen wir den Zweck, das Nutzerverhalten auf unserer Webseite zu analysieren und hierauf reagieren zu können. Dadurch können wir unser Angebot kontinuierlich verbessern. Google Optimize nutzen wir um die Wirkung von Anpassungen unserer Webseite auf unsere Nutzer nachzuvollziehen und unsere Webseite stetig zu optimieren. Dazu werden den Nutzern verschiedene Versionen unserer Webseite präsentiert und verschiedene Kriterien festgelegt (z.B. die Bestimmung der Auffindbarkeit einer Rubrik anhand des Klickverhaltens von Nutzern). Uns wird dabei nur eine Statistik präsentiert, ein Rückschluss auf eine einzelne Person ist uns anhand dieser Statistik nicht möglich.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser hierfür erforderliches berechtigtes Interesse liegt dabei in dem großen Nutzen, den die oben beschriebenen Funktionen für unser Angebot haben. Die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens ermöglicht uns insbesondere eine interessengerechte Reaktion und Optimierung unseres Angebots.

Im Rahmen der Auftragsverarbeitung ist Google berechtigt, Subunternehmer zu beauftragen. Eine Liste dieser Subunternehmer können Sie unter privacy.google.com/businesses/subprocessors/ finden.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Hierzu können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auch können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Weiterhin können Sie die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Die verarbeiteten Informationen werden für 12 Monate gespeichert und nach Ablauf dieser Aufbewahrungsdauer automatisch gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenumgang im Zusammenhang mit Google Analytics entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass Sie unsere Webseite nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen können.